15.01.2019

Systeme überzeugen in Hannover und München

DÖLLKEN PROFILES zieht eine positive Messebilanz

Dem unternehmenseigenen Slogan „we create we innovate“ wurde Döllken Profiles auf den beiden Messen im Januar wieder einmal mehr als gerecht. „Der Zuspruch unserer Kunden und Interessenten war sowohl auf der DOMOTEX wie auch auf der BAU überragend“, so Hartwig Schwab, CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung der Döllken Profiles GmbH. „Unsere systemischen Produkt- und Montagelösungen, die wir seit einigen Jahren kontinuierlich mit mobilen digitalen Services erweitern und komplettieren, treffen den Nerv der Kunden. In Zeiten akuten Fachkräftemangels sowie nach wie vor hohem Auftragsbestand kommen die Handwerker und Bodenleger immer mehr unter zeitlichen Zugzwang. Dem Wunsch nach höherer Effektivität und mehr Schnelligkeit begegnen wir mit einer einzigartigen Kombination aus zeitgemäßer Produktoptik – gepaart mit intelligenter Werkzeugtechnik.

Viele Kunden, die diesen Benefit bislang nicht zu ihrem Vorteil genutzt haben, konnten wir auf den Messen für unser Sockelleisten-Ökosystem erreichen und begeistern“, so Hartwig Schwab weiter. 

Effiziente Verarbeitung im Fokus der Besucher 

Auf beiden Messen stand der Handwerkerdialog sowie die anschauliche Erläuterung der Verlegetechnik im Mittelpunkt des Interesses. Während in Hannover Döllken auf einem Gemeinschaftsstand mit UZIN, KÜBERIT und Dr. Schutz eine Vielzahl von Bodenlegern in der Synergie informieren konnte, bot sich auf der BAU in München die Möglichkeit, den Döllken-Anwendungstechnikern bei der Verlegung über die Schulter zu schauen. Die hoch frequentierten Verlege-Vorführungen veranschaulichten nicht nur die Döllken Profiles-eigene Systematik der Verlegung von Kernsockelleisten mit der Kerbstanze. Vielmehr konnte das fachkundige Publikum alle relevanten Werkzeuge und Hilfsmittel in Augenschein nehmen. Einige von ihnen wurden jüngst auf Basis der neuesten Praxiserfahrungen weiterentwickelt und feierten auf der BAU und der DOMOTEX ihren Relaunch. 

Das Kernstück der Velegetechnik ist die Döllken-Kerbstanze. Sie dient der Verlegung von fugenlosen und geschlossenen Außen- und Innenecken. Alle bei Döllken Profiles verfügbaren Kernsockelleisten
können mit diesem Werkzeug bearbeitet werden. Das spart Zeit, Geld und sorgt für perfekte Ergebnisse bei der Verlegung. Ebenso „schnittig“ ist die Sockelleistenschere, die für verschiedene Kunststoffprofile und dünne Leisten / Kernleisten einsetzbar ist. 

Die Messschablone, mit der die Verleger aufs Einfachste den Stanzpunkt einer Leiste bestimmen können, wurde nach intensiver Testphase nochmals verbessert. Sie lässt sich nun noch viel einfacher handhaben und ablesen. Mit dem Tool gelingt die Verlegung von Innen- und Außenecken im Hand-umdrehen. Abgerundet wird die Systemkompetenz durch einen Streifenschneider, den unverwüstlichen Knieroller (Floorboard), den Easy Scooter für das einfache Verlegen von Weichsockelleisten, die Heißklebepistole HKP 220 sowie das allumfassende Stanzenkoffer-Set für den wunschlos glück-lichen Verarbeiter.

Produktneuheiten 2019

Aber Döllken Profiles ist natürlich nicht nur für die herausragende Montagekompetenz von Sockelleis-ten bekannt, sondern auch dafür, zu jedem Bodenbelag das passende Bodenprofil produzieren und liefern zu können. Die Basis für den Erfolg der vergangenen Jahre bildet hierbei eine herausragende Produktentwicklung, die nah am Markt genau die Trends verfolgt, die auch nachgefragt werden.

Damit wurden Produkte geschaffen, die qualitativ alle Beteiligten der Leistungskette nachhaltig über-zeugen. Auch für 2019 hat Döllken Profiles wieder einige Neuheiten im Gepäck, die sich wie folgt dar-stellen:

Kernsockelleiste EP 80 / S 80

Die bislang nur in 60 mm Höhe erhältliche Kernsockelleiste EP gibt es ab sofort auch in einer Höhe von 80 mm. Besonderes Merkmal der Leiste sind ein mit chlorfreiem Polyblend auf Basis PP/TPE ummantelter HDF-Kern sowie die flexiblen Weichlippen oben und unten. Gleiches gilt für die S 80, die baugleich ist zur EP 80, jedoch eine Stärke von 15 mm aufweist.

Neues, innovatives Treppenkantensystem

Zuverlässiger Schutz für die stark beanspruchten Treppenkanten bieten die neuen für diverse Belags-arten lieferbaren Treppenkantenprofile. Die völlig überarbeitete Range zeichnet sich durch ein schlan-kes, elegantes Design aus und ist in diversen Farben u.a. auch den Metallic-Trendfarben erhältlich. Die Modelle eignen sich für verschiedene Bodenanschlüsse und werden von Döllken Profiles auf Wunschlänge hin konfektioniert. Die Systeme sind sehr einfach zu verlegen und dabei natürlich ent-sprechend der REACH-Verordnung frei von schädlichen Weichmachern.

Oberflächen-Kompetenz nochmals ausgebaut

Eingebettet in die SURTECO-Gruppe verfügt Döllken Profiles über eine herausragende Oberflächenkompetenz, die sich neben der Optik auch in Haptik sowie additiven Funktionen ausgestaltet.

Einige Neuheiten im Überblick:

Cubu in Les Couleurs® Le Corbusier-Farben
Premiere für die Kernsockelleisten der Serie Cubu in den 63 original Les Couleurs® Le Corbusier-Farben: In München wurden bereits einige der insgesamt 63 Architekturfarben präsentiert, bevor Be-sucher der FARBE in Köln im März alle 63 Modelle zu Gesicht bekommen werden. Das Besondere an dem Farbsystem Les Couleurs® des weltberühmten Wegbereiters moderner Architektur Le Corbusier ist, dass jede der 63 Farben mit einer beliebigen anderen des Systems kombinierbar ist.

Haptisches Erlebnis mit Haptronic

Ab sofort sind die haptisch erlebbaren Oberflächenfolien (sog. Haptronic-Folien) für nahezu alle So-ckelleisten von Döllken Profiles verfügbar. Verarbeiter und Endkunden müssen also bei der Auswahl der Sockelleiste keine Kompromisse mehr eingehen. Das revolutionäre Erscheinungsbild, z. B. in Form von matten Optiken, die gleichsame naturnahe Maserungen und fühlbare Strukturen in der Prä-gung auf-weisen, eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der Bodengestaltung. So sind designgleiche Gestaltun-gen möglich, bei der Boden und Leiste eine optische Einheit bilden.

Sonderfarben - unlimited

Der Markt an Bodenbelägen entwickelt sich rasant. Neue Dekore, ob Laminat, Holz oder LVT, werden von Kunden nachgefragt und führen zu einem parallelen Bedarf passender Leisten. Döllken Profiles entwickelt für jeden Raum auf Kundenwunsch die passende qualitativ hochwertige Oberfläche. Dar-über hinaus werden auch alle denkbaren Farben möglich gemacht, so dass den Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt werden. 

Antibakterielle Sockelleisten für ausgewählte Produkte

Dank innovativer Technik und einem hohen Maß an Pioniergeist kann Döllken Profiles ab sofort eine antibakterielle Sockelleiste anbieten. Gemeinsam mit antibakteriellen Bodenbelägen entsteht so ein perfekter Mix für sensible Einrichtungen oder auch Wohnräume mit besonders hohen hygienischen Ansprüchen. Durch die besondere Materialzusammensetzung der antibakteriellen Sockelleiste wird das Wachstum von schädlichen Bakterien auf der Oberfläche um mehr als 99 % reduziert.

Weitere Neuheiten:

• Neue Sockelleiste USL 60 cubica, jetzt auch in eckig und mit haptronic-Folien
• Drei neue Grundfarben (champagner, platinsilber und steingrau) für unverwechselbare Oberflächen
• Neue Tapeteneckleisten mit abgerundeten Ecken

Abgerundet wird der für Sockelleisten einmalige Handwerker-Service durch die neueste Version der Döllken-App. Das Update der aktuellen Version enthält einen Klebstoffrechner, Verleih-, Veranstaltungs- und Reparaturservice sowie viele weitere Service-Updates für Handwerker und Verarbeiter.